Problemlösen ’17: Der Präsi macht’s

Von Yannick 27. März 2017 3 Kommentare News

Letzten Dienstag fand die alljährliche Problemlösemeisterschaft statt. Zu lösen waren 7 Aufgaben in einer Stunde. Dazu hatte ich mich kurzfristig entschlossen, weil ich alle Aufgaben wirklich schön fand Für das Matt in 1 haben alle ziemlich lange gebraucht, aber es war auch viel Material auf dem Brett. Auch die “Setzte nicht Matt in 1” Aufgabe war gut, wenn auch etwas zu einfach. Den Kracher gab es dann in Aufgabe 7. Gegeben war eine Stellung nach dem 5. weißen Zug von Weiß, die rekonstruiert werden sollte. Ausschließlich unser 1. Vorsitzender konnte die Aufgabe lösen. Und obwohl er eine Matt in 2 Aufgabe falsch löste gewann er, weil er trotz Punktgleichheit mit Kai etwas früher abgab. Unser “Altmeister” Gerd Backert wurde hingegen auf Platz 3 verdrängt.

Hier die Platzierungen:

1.Platz (17/19): Oliver Barz (Abgabe schon 19:42)

2. Platz (17/19): Kai Renner (Abgabe 20:00)

3. Platz (14/19): Gerhard Backert

4. Platz (10,5/19): Peter Brunotte

5. Platz (8/19): ??? Lazer

6. Platz (4/19): Csaba Varga

7. Platz (1/19): Andreas Poschadel

Hier der Link zu den Aufgaben mit Lösungen: Problemlösen 2017

Da ich mir die Lösung von Aufgabe 7 erst von Olli zeigen lassen musste, hier der Nachtrag:

  1. Sh3 d5 2. Sf4 Lf5 3.Sxd5 Lxc2 4.Sdc3 Lxb1 5.Sxb1

 

 

 

 


3 Replies to "Problemlösen '17: Der Präsi macht's"

  • Lutz
    27. März 2017 (16:46)
    Reply

    Gratulation Oliver – erst ein Blitzturnier gewonnen und nun das Problemlösen. Du wirst ja richtig gut, auf deine alten Tage.

  • Yannick
    27. März 2017 (17:25)
    Reply

    Die Ansichten unter Vereinsturniere und Downloads habe ich gerade aktualisiert!

  • Olli
    28. März 2017 (14:32)
    Reply

    ich war echt geschockt, als ich gesehen habe, dass ich den einen Zweizüger falsch habe, aber zum Glück hatte Kai bei Aufgabe 7 nur eine Teillösung… puh…


Kommentar verfassen