Premiere: Jugend-Weihnachtsblitz

Die Weihnachtszeit ist angekommen, und das auch beim Hamelner Schachverein. Traditionelle Termine wie das Nikolaus- oder das Weihnachtsblitz stehen an und werden herzlich angenommen. Doch wer öfter dabei ist, weiß dass das schonmal lange dauern kann (ich erinnere mich einst um halb 3 nach Hause gekommen zu sein). Kein Grund, dass unsere Youngster nicht auch mal die Chance bekommen sollten bei einem Blitzturnier mal richtig aufzuspielen.

So veranstalteten wir letzten Dienstag ein kleines, aber feines Weihnachtsblitz mit 4 Teilnehmern. Dabei konnte sich Jan Helmer im Stichkampf gegen Ole Reichelt durchsetzen. Es wurde doppelrundig gespielt, sodass jeder gegen jeden 2 Mal spielte. Dritte wurde Lena Reichelt vor Leon Rabsch.

Hier die Punktzahlen:

1. Jan Helmer: 5 Punkte +gewonnener Stichkampf
2. Ole Reichelt: 5 Punkte
3. Lena Reichelt: 2 Punkte
4. Leon Rabsch: 0 Punkte

Natürlich durften sich alle Teilnehmer nach dem Turnier mit einem Preis belohnen, der vom Schachverein gespendet wurde. Denn: Schokolade versüßt die Weihnachtszeit …

3 Kommentare

  1. Natürlich, aber erwarte nicht 100%. Jan z.B. hat Kai und mich beim richtigen Blitzen am Abend gnadenlos verhauen. Da wird vor dir auch nicht halt gemacht 🙂

Kommentar verfassen