Neues von der Vereinsmeisterschaft

Von Yannick 26. September 2016 2 Kommentare News

Es ist Ende September und die Schachsaison geht bald wieder los. Aber auch die Vereinsmeisterschaft ist schon wieder einige Wochen alt. Die Turnierleitung übernommen hat Achim Spieker, bitte sendet eure Ergebnisse direkt an ihn und nicht mehr an Gerd Kaiser.

Es müssten 4 Runden gespielt worden sein, mindestens 3 Partien wurden im Regelfall auch schon ausgetragen. Bitte achtet darauf nicht in den Rückstand zu geraten.

In der Meisterklasse haben sich bereits erste Gruppen gebildet. Momentan führe ich das Feld zwar mit 3,5 aus 4 Partien noch an, ich habe aber auch eine Partie mehr gespielt als Kai Renner und Peter Brunotte die mir im Nacken sitzen. Zu mindestens Peter hätte wohl nicht gedacht, dass es so gut für ihn läuft. Dirk Franke und Achim Spieker haben momentan noch keine Punkte, ja, das Meisterturnier ist mit einem Schnitt > 1900 auch ein harter Brocken

Die Anwärterklasse wird erwartungsgemäß von Wolfgang Retzlaff und David Pietsch angeführt. Aber auch unsere Neuzugänge zeigen in Ihren Partien, dass man die Rechnung nicht ohne sie machen sollte. So machten Wolfgang Haendeler und Cwasa Varga bei ihren ersten Partien einen sehr guten Eindruck.

Also: Es bleibt spannend, die Ergebnisse sind mittlerweile aktualisiert auf unserer Homepage unter dem Reiter Vereinsmeisterschaft 2016 zu finden


2 Replies to "Neues von der Vereinsmeisterschaft"

  • Dirk
    27. September 2016 (14:12)
    Reply

    Franke – Krumschmidt 0,5 – 0,5

  • Yannick
    30. September 2016 (10:30)
    Reply

    Die aktualisierten Ergebnisse sind nun online.


Kommentar verfassen