Es geht in die 2. Runde: Hamelner SV – DBSB Auswahl

Vom 19. bis 22. August 2016 findet der zweite Wettkampf des Hamelner SV gegen die Auswahl des Deutschen Blinden- und Sehbehinderten-Schachbundes im Spiellokal des Hamelner SV „Jugendzentrum Regenbogen“, Erichstr. 6, in Hameln statt.

Es wird an sechs Brettern vier Runden Turnierschach gespielt (DWZ-Auswertung). Die Aufstellung ist zu jeder Runde frei wählbar! Die Bedenkzeit beträgt für jeden Spieler 90 Minuten für 40 Züge plus 30 min für den Rest der Partie, zuzüglich 30 Sekunden Aufschlag pro Zug ab Partiebeginn (Fischer-Modus).

Am Freitag den 19. August findet um 15:45 Uhr die Eröffnung der Veranstaltung durch den Vorsitzenden des Hamelner Schachvereins – Oliver Barz – statt. Die 1. Runde beginnt um 16:00 Uhr, die 2. Runde beginnt am Samstag, den 20. August um ca. 15:00 Uhr, die 3. Runde am Sonntag, den 21. August ebenfalls um ca. 15.00 Uhr. Die Entscheidung fällt dann in der 4. Runde am Montag, den 22. August ab 16.00 Uhr.

Zuschauer und Zuhörer sind herzlich willkommen!

Der Trainer des DBSB – Fidemeister Wilfried Bode – hat eine starke Mannschaft zusammengestellt, die leicht favorisiert in den Wettkampf geht. Da werden sich die Hamelner Schachfreunde mächtig anstrengen zu müssen, um den Wettkampf zu gewinnen.

Der DBSB reist mit mit sieben Spielern an:

Vorname, NameELODWZ
Mirko Eichstaedt22412199
Frank Schellmann20681998
Alexander Schneider 20641940
Dieter Riegler20541976
Gert Schulz19991886
Jürgen Pohlers 19471787
Peter Ellinger 19251797

Durchschnitt an den ersten 6 Brettern: ELO 2062, DWZ 1966

Der Hamelner Schachverein wir dmit folgenden Spielern antreten:

Vorname, NameELODWZ
Kai Renner22022075
Gerd Kaiser21802038
Felix Jacobi20562027
Dennis Schmidt20281970
Oliver Barz-1867
Hans-Joachim Spieker18901845
Kurt Pape 20421825

Durchschnitt an den ersten 6 Brettern: ELO 2067, DWZ 1970

Die Mannschaften sind gemessen am ELO/DWZ-Durchschnitt fast gleich stark, was einen spannenden Wettkampf erwarten lässt. Mögen die besseren gewinnen.

Die Hamelner werden noch durch Adrian David (ELO 2274, DWZ 2154) und Lutz van Son (Elo 2131, DWZ 2107) verstärkt, die jedoch nicht alle Partien spielen können.

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Dennis Antwort abbrechen