Website-Facelift: Kleines Update (Osterei) zu Ostern

Irgendwie verrückt, wie schnell doch die Zeit vergeht.

Jetzt betreiben wir schon seit 2011 unsere Website mit WordPress, einem freien Blog-/CMS-System. In (Schach-)Vereinskreisen ist es sicherlich nicht üblich, dass man sich an die mehr oder weniger normalen Relaunch-Zyklen für Websites hält – hier spricht man natürlich von ungeschriebenen Gesetzen im digitalen Zeitalter. Dennoch versuchen wir diese einzuhalten, mit der Zeit zu gehen und die Website an die heutigen Gegebenheiten anzupassen. Die Seitenaufrufe, Besucher und das Feedback sprechen für sich: Wir sind über die Jahre hinweg auf einem guten und richtigen Weg! Die Berichterstattung klappt super, das Redaktionsteam hinter der Website ist mittlerweile eingespielt und eingeübt (was den Umgang mit dem System angeht) und unsere Beiträge erfreuen sich regelmäßiger Kommentare von Vereinsmitgliedern, Angehörigen wie auch Schachfreunden anderer Vereine.

Das alles hilft zum einen dem Verein und fördert zum anderen das Schachspiel im Allgemeinen, eine tolle Sache.

Was will man mehr? Vielleicht etwas mehr Klarheit und Struktur!

Aus diesem Anlass haben wir die Website etwas aufgeräumt. Mit einem sehr reduzierten Layout ohne Schnickschnack, zwei neuen Schriftarten und leicht verbesserten Funktionen – darunter die Suche, die Kommentarfunktion sowie die heutzutage immer wichtiger werdende mobile Darstellung – haben wir aus der letzten Phase gelernt und das Verbesserungspotential versucht auf die Straße bzw. ins Web zu bekommen. Wir hoffen, es ist uns gelungen. Uns gefällt die neue Version zumindest sehr gut. 🙂 Über konstruktives Feedback freuen wir uns.

Viel Spaß mit der überarbeiteten Seite!


PS: Ein kleiner Einblick in das Website-Archiv.

Website 2004-2011
» damals klassisch in HTML umgesetzt von Stephan Rust

Website 2011-2014
» Wechsel auf WordPress

Website 2014-2018 Startseite
» Facelift und Umstellung auf responsives Verhalten (Startseite)

Website 2014-2018 Blog
» Facelift und Umstellung auf responsives Verhalten (Blog)

Website 2018-20XX
» Facelift für mehr Klarheit und Struktur

8 Kommentare

  1. Ich war so frei, die Entwicklung der letzten Website-Jahre in Form von Screenshots einzufügen, damit man mal ein Gefühl dafür bekommt, wie wir gestartet sind. Mit der damals selbstprogrammierten Website von Stephan Rust waren wir ganz vorne mit dabei – er hat quasi den Grundstein gelegt.

  2. Also…, …, die „neue Website“ ist ja voll der Hammer! Ich bin mir sehr sicher, dass es jetzt viel mehr Austausch über jedmögliche Themen seit dem Update geben wird. Auf jeden Fall macht es schon jetzt viel mehr Spaß über die Seite mit dem Curser zu „cursieren“ :).
    Daumen hoch !!!

    1. Hi Lutz, habe es von der Darstellung etwas angepasst. Es wird nur noch eine Nachricht – immer im Wechsel alle 4 Sek. – angezeigt, dadurch sparen wir Platz. Die Idee war, dass wir immer allg. Neuigkeiten auf der Seite zeigen, daher würde ich es gerne oben lassen, da es unten niemanden auffällt. Die Kommentare müssten aber wieder weit genug nach oben gerutscht sein, oder?

Kommentar verfassen