Online-Thematurnier – morgen 21.10 letzte Runde

Hier der Link zum Turnier am 7.10: https://lichess.org/swiss/y8WbN5FF

Hier der Link zum Turnier am 21.10: https://lichess.org/swiss/3krnAC1d

Heute sollte der 2. Teil unseres Thematurniers stattfinden.  Leider waren nur 3 Schachfreunde (Lutz, Volodymyr und ich) in der Lage sich 2 Termine zu merken, die 2 Wochen auseinanderliegen. Das mindeste was man erwarten kann ist, dass sich die Schachfreunde abmelden die nicht teilnehmen können. Aber auch das ist anscheinend zu viel verlangt. Liegt es am Alter, es waren ja auch Jugendliche und Jungsenioren dabei, ist es mangelnde Internet Affinität oder ist es einfach nur schlechtes Benehmen. Wenn das so weitergeht wird auf der JHV 2021 ein neuer Spielleiter gewählt.
Bin mal auf die Kommentare gespannt.

Am 7. Oktober haben die ersten 6 Runden unseres Thematurniers stattgefunden. Wir waren zu 8, doch das Turnier stand unter dem Motto Klasse statt Masse. Es gab zu Beginn einige kleine Probleme, da nicht alle Schachfreunde in der Lage waren 5 vorgegebene Züge unfallfrei auszuführen. Auch war einigen nicht bewusst wozu ein Meldeschluss dient.
Es war ein sehr umkämpftes Turnier in dem es einige überraschende Ergebnisse gegeben hat. Nach 6 Runden ergibt sich folgender Zwischenstand:
1. Jan 5 aus 6
2. Lutz 4 aus 6
3. Kai 3,5 aus 6
4. Achim 3,5 aus 6
5. Dennis 3,5 aus 6
6. Andreas 2 aus 6
7. Csaba 2 aus 6
8. Volodymyr 1 aus 6

So gelang es dem Chronisten das erste Mal seinen Angstgegner Lutz zu besiegen, nachdem ich bisher in einigen Partien gut stand, aber keine einzige meiner tollen Stellungen verwerten konnte. Meine Katastrophenbilanz gegen den 2. Angstgegner Dennis mit 0 aus wieviel auch immer nicht bleibt jedoch bestehen. Aber es wird langsam besser. Diesmal habe ich wenigstens erst in einem ausgeglichenen Endspiel in Zeitnot die Partie eingestellt. Aber in 2 Wochen gibt es denn die nächste Haue.
Die zu spielende Variante seht ihr am Ende des Berichts.

Am 7. und am 21. Oktober 2020 findet unser erstes Online-Thematurnier statt. Bei bis zu 11 Teilnehmern wird vollrundig gespielt, sonst wird es ein Schweizer-System Turnier werden. Es werden am 7. Oktober 6 Runden und am 21. Oktober 5 Runden gespielt. Sollten es mehr Teilnehmer sein werden wir ein 11-rundiges Schweizer System Turnier spielen. Bei weniger als 12 Teilnehmern wird der Turnierleiter den Modus nachdem Anmeldeschluß am 5. Oktober veröffentlichen.
Turnierbeginn ist um 19.00 Uhr, Anmeldeschluss ist der 4. Oktober 20.00 Uhr. Danach ist eine Teilnahme nicht mehr möglich. Anmeldungen können gerne vorab über die Kommentarfunktion der Homepage erfolgen.
Teilnehmer:
Volodymyr Pesok
Andreas Poschadel
Kai Renner
Dennis Schmidt
Lutz van Son
Hans-Joachim Spieker
Dr. Csaba Varga

Am 7. Oktober 2020 spielen wir die folgende Variante

1. e4          c5
2. Sf3         d6
3. Lb5+    Sd7
4. La4      Sf6
5. 0-0

und am 21. Oktober 2020 diese Variante

1. d4        Sf6
2. Sf3       c5
3. d5        b5
4. c3        g6
5. e4       Sxe4
6. Lxb5    Lg7
7. 0-0      0-0
8. Te1      Sf6
9. c4       d6

ich hoffe es ist für jeden etwas dabei. Viel Spaß.

16 Kommentare

  1. Grundsätzlich wäre es schon besser gewesen, wenn man gleich von der richtigen Stellung aus anfangen konnte. Aber auch so ging es lustig zu, schon erstaunlich wie schwer es ist 5 Züge selbstständig auszuführen. 🙂

    Aber das Turnier ist toll, es ist immer wieder gut, wenn man neue Eröffnungen zu Gesicht bekommt.

Schreibe eine Antwort zu Kai Antwort abbrechen