Kai Renner ist wieder mal Vereinspokalsieger geworden!

Nach seinem Verlust gegen Volodymyr Pesok in der ersten Runde sah es so aus, als ob in diesem Jahr ein anderer Vereinskamerad die Krone des Vereinspokals erringen könnte. Doch Kai machte da nicht mit und rollte das Feld von hinten auf. Er gewann die restlichen Partien eindrucksvoll. Herzlichen Glückwunsch, Kai.

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Lutz Antwort abbrechen