Training am Samstag 23.02. im Regenbogen

VEREINSTRAINING HAMELNER SV
-am SAMSTAG, dem 23.02.2013
-von 15.00 bis 19.00 Uhr
-im „REGENBOGEN“
-mit Wilfried Bode

-„Allgemeines“ Training von 15.00 bis 17.00 Uhr
-Offenes Training 1. Mannschaft 17.00 bis 19.00 Uhr

TRAININGSPLAN

Thema:
QUALITÄTSOPFER
(Turm wird gegeben gegen Leichtfigur -und evtl. 1 oder 2 Bauern)
-Das Opfer der Qualität ist in der Regel eine strategische Entscheidung.
-Im Gegensatz zum Opfer einer ganzen Figur ist das Risiko beim Qualitätsopfer einigermaßen überschaubar, zumal wenn man zusätzlich zu Läufer oder Springer noch einen Bauern erhält.
-Die ungleiche Materialverteilung bleibt üblicherweise längere Zeit bestehen und so wird es eben ausgespielt, ob in der konkreten Stellung ein Turm wirklich stärker ist, als ein gut postierter Springer +
Bauer…

ALLGEMEINES TRAINING 15.00 bis 17.00 Uhr
-Der Wert der Figuren und Grundsätzliches zum Qualitätsopfer
-Klassische Beispiele zum Qualitätsopfer
-Typische Qualitätsopfer in der Übergangsphase Eröffnung /Mittelspiel (Sizilianisch + Französisch)
-Übungspartie zum Thema

OFFENES TRAINING 1. MANNSCHAFT 17.00 bis 19.00 Uhr
-Moderne Beispiele zum Qualitätsopfer
-Offensive und defensive Qualitätsopfer
-Mehr Sizilianische Qualitätsopfer …
-Endspiel-Aufgaben zur Mehrqualität

Ich hoffe auf viele Teilnehmer bei diesem interessanten Thema!
Mit besten Grüßen
-Wilfried Bode

Kommentar verfassen