Weihnachtsblitz am 15. Dezember

Von Yannick 9. Dezember 2015 3 Kommentare News

Hallo Schachfreunde,

zum feierlichen Jahresabschluss steht am 15. Dezember das traditionelle Weihnachtsblitzen an. Zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas, niemand geht ohne ein kleines Präsent nach Hause. Start ist um 19:00, bitte findet euch schon bis 18:45 im Regenbogen ein.

Anmeldungen gehen an Kai Renner oder per Kommentar unter diesem Beitrag. Es wird angenommen, dass alle, die beim Nikolausblitz mitgemacht haben auch beim Weihnachtsblitz mitmachen! (außer den Schachfreunden, die sich schon bei Kai abgemeldet haben). Anmeldungen werden bis zum 14. Dezember entgegengenommen.

Mit vorweihnachtlichen Grüßen

Yannick Koch


3 Replies to "Weihnachtsblitz am 15. Dezember"

  • Dennis
    9. Dezember 2015 (13:24)
    Reply

    Irgendwann muss ich das auch mal wieder einrichten. Sind schon immer sehr schöne Turniere.

  • Kai
    9. Dezember 2015 (15:47)
    Reply

    Hier der vorläufige Anmeldestand vom 09.12.2015:

    – Kai Renner
    – Lutz van Son
    – Frank Gerstmann (unter Vorbehalt)
    – Gerhard Kaiser
    – Felix-Hagen Jacobi
    – Igor Belov
    – Peter Brunotte
    – Yannick Koch
    – Carsten Konczak
    – Oliver Barz
    – Hans-Joachim Spieker
    – Robin Mai
    – David Pietsch
    – Gerhard Backert
    – Jan Helmer
    – Michael Krumschmidt
    – Ingwald Kempin
    – Raymond Pye
    – Volodymyr Pesok
    – Andreas Helmer

  • Kai
    15. Dezember 2015 (09:44)
    Reply

    Das Feld sortiert sich so langsam.
    Hier der vorläufige Anmeldestand vom 15.12.2015:

    – Kai Renner
    – Stephan Rust (unter Vorbehalt)
    – Lutz van Son
    – Frank Gerstmann
    – Gerhard Kaiser
    – Felix-Hagen Jacobi
    – Igor Belov
    – Peter Brunotte
    – Yannick Koch
    – Carsten Konczak
    – Oliver Barz
    – Alfred Müller
    – Hans-Joachim Spieker
    – Gerhard Backert
    – Jan Helmer
    – Ole Reichelt (unter Vorbehalt)
    – Michael Krumschmidt
    – Ingwald Kempin
    – Gerhard Zweck
    – Raymond Pye
    – Volodymyr Pesok
    – Andreas Helmer
    – Peter Lorek (unter Vorbehalt)


Kommentar verfassen