Vorbereitungstraining zu LJEM – nun werden die Geschütze aufgefahren

Von Lutz 7. März 2014 1 Kommentar Jugend, News, Training

Leider fällt das offizielle Vorbereitungstraining für die LJEM vom Bezirk mangels Spielerinteresse anderer Vereine aus. Doch der Vorstand vom Hamelner Schachverein und besonders unser Jugendwart haben alle Hebel in Bewegung gesetzt, um unseren jungen Spieler eine gute Alternativtrainingsmöglichkeit zu bieten.

Nun werden die dicken Geschütze aufgefahren und unser Spitzenspieler FM Wilfried Bode wird am kommenden Samstag nach Hameln kommen, um unsere jungen Talente einige Stunden in der Kurie Jerusalem zu trainieren.

Möge das Wissen auf unsere aufstrebenden Talente fallen und gedeihen.


1 Reply to "Vorbereitungstraining zu LJEM - nun werden die Geschütze aufgefahren"

  • Olli
    10. März 2014 (14:38)
    Reply

    Noch einmal herzlichen Dank an Willi!
    Sechs unserer Jugendlichen hatten damit die Möglichkeit sich trotz der Absage des offiziellen Kadertrainings auf die LJEM vorzubereiten…


Kommentar verfassen