Thematurnier

Von Achim 27. Juli 2016 0 Kommentare News

am 19. und 26. Juli standen im Thematurnier 2 spannende und komplizierte Varianten auf dem Brett. Die Varianten waren für einen Spieler der 1. Mannschaft eindeutig zu komplex. Er beschwerte sich lauthals in der 2. Runde über die miese schwarze Stellung, die völlig perspektivlos ist. Wie schön, dass man ihm helfen konnte und darauf hinwies das Schwarz einen gesunden Mehrbauern als Kompensation hat. Und die Moral von der Geschicht: Wer in der 1. Mannschaft spielt muss kein Material zählen können.

Und nun zum Turnier, dass leider nur eine sehr geringe Resonanz gefunden hat, was sicher auch an den Ferien gelegen hat. Es entwickelte sich ein Zweikampf zwischen Kai und Yannick. Nach den ersten 5 Katalanisch Partien führte Kai mit 5 aus 5 vor Yannick mit 4 aus 5, der Rest spielte die braven Punktelieferanten.

Am 26. Juli wurde Kai, der in Biel mit den großen Jungs spielen darf (ich zitiere mal unseren Pressewart, Lutz nur die wirklich Großen werden schon zu Lebzeiten zitiert) durch unseren Youngster Jan Helmer ersetzt. Jan war sehr gut auf die Caro-Kan Variante vorbereitet und spielte 5 tolle Partien. Nur einmal in Runde 8 stand ihm das Glück des Tüchtigen zur Seite, als er gegen Michael unendlich viel Material weniger und noch 3 Sekunden für den Rest der Partie hatte. Aber mit Nervenstärke und einem selig am Brett schlafenden Michael gewann er die Partie auf Zeit. So gewinnt man Turniere. Felix entschied das Turnier indem er gegen Yannick in der 9. Runde gewann. Damit war der Kombination Kai Renner/Jan Helmer der Titel nicht mehr zu nehmen. Auch wenn Jan in der letzten Runde von Yannick überspielt wurde und Yannick seinen Materialvorteil dann sicher verwertete. Dritter wurde Felix mit einem Sonneborn Berger Vorsprung vor Michael.

Endstand des Thematurniers:

  1. Kai Renner/ Jan Helmer 9
  2. Yannick Koch 8
  3. Felix Jacobi 4,5 14,25 SB
  4. Michael Krumschmidt 4,5 13,25
  5. Achim Spieker 3,5
  6. Volodymyr Pesok 0,5

No Replies to "Thematurnier"


    Kommentar verfassen