Stephan Rust gewinnt auch 3. Runde im Blitz Grand-Prix

Von Stephan 15. März 2015 1 Kommentar Blitz Grand-Prix, News, Vereinsturniere

Durch den Sieg in der dritten Runde des Vereinspokals baut der Titelverteidiger Stephan Rust die Führung in der Gesamtwertung aus. Platz zwei belegte Felix Jacobi vor Kai Renner. Bereichert wurde die Runde durch den Münchener Christian Caspers, der sich auf Dienstreise in der Rattenfängerstadt befand und den Weg zu uns in den Verein fand. 

Nr.Teilnehmer123456789101112Punkte
1.Rust,S**1111111111111.0
2.Jacobi,F0**11011111119.0
3.Renner,K00**1½11111118.5
4.Koch,Y000**11½111117.5
5.Spieker,A01½0**01½11½16.5
6.Caspers,C00001**½1½1116.0
7.Barz,O000½0½**½11½15.0
8.Brunotte,P0000½0½**½1114.5
9.Tilin,L00000½0½**0113.0
10.Krumschmidt,M000000001**113.0
11.Spieker,C0000½0½000**12.0
12.Pesok,V00000000000**0.0
Am 31. März findet dann die vierte Runde – der Osterblitz – statt. Voranmeldungen sind bis zum 29. März an den Spielleiter zu richten.


1 Reply to "Stephan Rust gewinnt auch 3. Runde im Blitz Grand-Prix"

  • Lutz
    16. März 2015 (07:57)
    Reply

    100% – so muss ein Turniersieg aussehen. Sehr gut gemacht Stephan. Dann nehmen wir dich vielleicht doch noch zur NDBMM nach Berlin mit.


Kommentar verfassen