Schnellschachmeisterschaft

Von Achim 16. Juni 2015 2 Kommentare News, Schnellschachmeisterschaft, Vereinsturniere

Die Schnellschachmeisterschaft des Jahres 2015 ist beendet und hat mit Igor Belov, der als einziger Spieler ungeschlagen blieb einen verdienten Sieger gefunden.

Am 2. Spieltag der Schnellschachmeisterschaft gab es einige Absagen. Für Kai Renner spielte Gerd Zweck, für Felix Jacobi Michael Krumschmidt und für Leonid Tilin unser Gast Wolfgang. Die Favoriten Lutz und Igor gaben sich keine Blöße mehr und dominierten das Turnier. Neuer Hamelner Schnellschachmeister wurde souverän Igor Belov mit 8 Punkten aus 9 Partien, vor Lutz van Son mit 7,5 Punkten, dahinter wurde es ganz eng. Den dritten Platz sicherte sich Peter Brunotte, der damit bester Senior wurde, vor den Punktgleichen Jacobi/Krumschmidt und Yannick Koch.

Tabelle der Hamelner Schnellschachmeisterschaft 2015 nach 9 von 9 Runden:

RangTeilnehmerDWZ12345678910PunkteSoB
1Belov, Igor2013X0,5110,5111118,030,50
2van Son, Lutz20760,5X111101117,530,00
3Brunotte, Peter194400X0,51111015,518,75
4Jacobi, Felix
Krumschmidt,Michael
1990
1617
000,5X1110115,518,25
5Koch, Yannick20070,5000X111115,517,00
6Renner, Kai
Zweck, Gerd
2129
1521
00000X11114,011,75
7Barz, Oliver1944010000X10,513,59,00
8Tilin, Leonid
Retzlaff, Wolfgang
1944
1793
0001000X113,08,00
9Spieker, Achim18270010000,50X12,57,25
10Martaller, Nikolai----000000000X0,00,00


2 Replies to "Schnellschachmeisterschaft"

  • Stephan
    17. Juni 2015 (17:16)
    Reply

    Gratulation an Igor!

    Ich habe mir erlaubt die Tabelle zu editieren und die Namen unserer Gastspieler zu vervollständigen…

    • Achim
      18. Juni 2015 (09:19)
      Reply

      Hallo Stephan,
      beim editieren sind wohl 2 Spalten zu klein eworden, denn Olli hat nach meinem Kenntnisstand 2 remis Partien gehabt.
      Bitte kurz prüfen und ggf. ändern
      Danke
      Achim


Kommentar verfassen