Samstag wieder Training

Von Stephan 15. November 2011 0 Kommentare News

Am kommenden Samstag findet ab 15.00 Uhr wieder Training im Regenbogen statt. Geleitet wird es von unserem Spitzenspieler Wilfried Bode. Und das steht auf seinem Lehrplan:

Thema: Königsindische Bauernstrukturen – Teil 1

  • “offene Struktur”, typisch dafür weiße Bauern auf c4 und e4, schwarzer Bauer auf d6
    (Schwarz hat das weiße Bauernzentrum c4-d4-e4 mit…e7-e5 angegriffen und auf d4 getauscht, kann z.B. nach 1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.Sc3 Lg7 4.e4 d6 5.Sf3 0-0 6.Le2 e5 7.0-0 exd4 8.Sxd4 entstehen)
  • Raumvorteil gegen Figurenspiel
  • Mittelspielstrategie, Zusammenhänge Bauern- und Figurenstellung
  • Allgemeines Training von 15.00 bis 17.00 Uhr
    Offenes Training, 1. Mannschaft von 17.00 bis 19.00 Uhr

    Es werden Beispielpartien gezeigt und Trainingsfragen gestellt. Alle Teilnehmer können Übungspartien zum Thema spielen und Aufgaben lösen! Im allgemeinen Training wird Grundsätzliches vermittelt, im offenen Training der 1. Mannschaft wird das Thema vertieft und werden Spezialfälle betrachtet.

    Hintergrund zum Thema:
    Die Königsindische Verteidigung ist die wohl kämpferischste Spielweise gegen geschlossene Partieanfänge (1.d4/1.c4/1.Sf3) , sie führt zu strategisch als auch taktisch interessanten Konstellationen. Langeweile ist eigentlich nicht möglich und beide Spieler werden zu 100% gefordert. Solche Mittelspiele zu untersuchen ist sowohl nützlich, als auch unterhaltsam!

    Ausblick:
    Sollte entsprechendes Interesse bestehen, “Königsindische Bauernstrukturen” Teil 2 und Teil 3 sind in Vorbereitung:

  • Teil 2: “offene d-Linie” Bauern c4,e4 gegen e5 (Bauerntausch d4xe5 d6xe5)
  • Teil 3: “geschlossenes Zentrum” Bauern c4,d5,e4 gegen d6,e5 (auf …e7-e5 d4-d5 gespielt)
  • Ich bitte um Eure Meinung!

  • No Replies to "Samstag wieder Training"


      Kommentar verfassen