Meister gegen Talente 2017 – mit Hamelner Wilfried Bode

Von Yannick 15. Dezember 2017 2 Kommentare News

Auch in diesem Jahr findet unter Hamelner Besetzung der Vergleichskampf “Meister gegen Talente” statt. Dieser wird vom NSV, dem niedersächsischen Schachverband organisiert. Hier treten vier besonders talentierte Jugendliche gegen vier routinierte Spitzenspieler an. Auch Hamelns Brett 1 Wilfried Bode ist wie in den letzten Jahren wieder dabei. Die Partien werden vom 15. bis 17.12 ausgetragen. Es wird natürlich an dieser Stelle berichtet, wie unser Top-Mann abschneidet. Ich wünsche allen viel Spaß!

Das sind die “Talente” :

  • Jari Reuker (SK Union Oldenburg, DWZ 2292 / ELO 2334)
  • Christian Polster ( HSK Lister Turm, DWZ 2097 / ELO 2171)
  • Tobias Vöge (HSK Lister Turm, DWZ 2093 / 2156)
  • Lucas Graf ( SVG Salzgitter e.V., DWZ 2043 / ELO 2012)

und die Meister:

  • Dennis Abel (Schachfreunde Berlin 1903 e.V., DWZ 2418 / ELO 2473)
  • Jan Wöllermann (SG Aufbau Elbe Magdeburg, DWZ 2370 / ELO 2399)
  • Wilfried Bode (Hamelner SV, DWZ 2292  / ELO 2346)
  • Florian Armbrust (SC Tempo Göttingen, DWZ 2295 / ELO 2310)

 


2 Replies to "Meister gegen Talente 2017 - mit Hamelner Wilfried Bode"

  • Lutz
    15. Dezember 2017 (13:20)
    Reply

    Schön wäre es, wenn mal eins der Hamelner Talente dort mitspielen dürfte.

  • Lutz
    17. Dezember 2017 (22:26)
    Reply

    Wilfried hat sich gut geschlagen. 3x Rems und ein Sieg gegen SF Graf und blieb somit ungeschlagen.


Kommentar verfassen