Grundschule Bad Münder erneut im Landesfinale !

Von Andreas 25. Februar 2013 2 Kommentare News

Nach einer Zitterpartie bis zur 7. Runde konnte sich die Schulschachmannschaft der Grundschule Bad Münder im Bezirksfinale in Bemerode am 25.02.2013 den 2. Platz sichern. Damit schaffte das Team um Teambetreuer Sven Reichelt wie auch im Vorjahr den Einzug ins Landesfinale. Gespielt wurden 7 Runden Schnellschach à 20 Minuten.

Es wurde in folgender Besetzung gespielt:

Brett 1: Jan Helmer (9), Klasse 4

Brett 2: Ole Reichelt (10), Klasse 4

Brett 3: Leon Rabsch (7), Klasse 1

Brett 4: Lena Reichelt (8), Klasse 2

Leon zeigte eine kämpferische Leistung, war aber krankheitsbedingt gehandicapt. Lena musste sich erst auf die Schnellschachpartien von 20 Minuten pro Runde einstellen. So war es denn auch nicht verwunderlich, dass sie erst in den letzten Runden sicher punktete. Ole musste sich lediglich in einer Partie einem Spieler aus dem sehr starken Team aus Heeßen beugen. Das aus einer kompletten 2.-Klässler Mannschaft bestehende Team überraschte und landete am Ende auf dem dritten Platz. Jan konnte seine blütenweiße Weste aus der Vorrunde behalten und holte 7 Siege. Dabei schöpfte er allerdings in einer Partie die Zeit soweit aus, dass nur noch 18 Sekunden Restzeit auf der Uhr standen als er mit zwei Damen den Gegner matt setzte. Sven Reichelt standen die Schweißperlen auf der Stirn, hätte doch lediglich eine zusätzliche Niederlage die Mannschaft um das Landesfinale bringen können.

So konnte sich das Team am Ende in dem aus 16 Mannschaften bestehenden Turnier hinter den Lokalmatadoren von der Grundschule “Am Sandberge I” (12 Punkte) ungeschlagen mit 10 Punkten auf dem 2. Platz einreihen.

Damit gehört die Schulschachmannschaft wie schon im letzten Jahr zu den 8 besten Grundschulmannschaften Niedersachsens.

Am 12. März geht es nun für das Team weiter auf dem Landesfinale in Haßbergen. Dort wird der Landesmeistertitel unter den 8 Qualifikanten vergeben, die sich jeweils aus den beiden besten Mannschaften der vier Landesschulbezirke Niedersachsens (Hannover, Braunschweig, Lüneburg und Osnabrück) zusammen setzen.

Gleichzeitig qualifizieren sich hier die beiden besten Mannschaften für das Bundesfinale in Dittrichshütte (Thüringen) vom 02.-05.05.2013.

Das siegreiche Team der Grundschule Bad Münder (v.l.n.r.: Ole Reichelt, Lena Reichelt, Leon Rabsch, Jan Helmer) und unsere Mannschaft beim Spiel gegen den späteren Sieger “Am Sandberge 1”

DSC00882IMG_Andreas-9687


2 Replies to "Grundschule Bad Münder erneut im Landesfinale !"

  • Lutz
    26. Februar 2013 (08:35)
    Reply

    Toller Erfolg – schöner Bericht.

    Dann hoffen ich doch, dass das Landesfinale genauso erfolgreich abgeschlossen wird.

  • Marlene
    1. März 2013 (09:18)
    Reply

    Gratuliere den kleinen “Grossen” zum Erfolg. Alles Gute für das Landesfinale.
    Wie immer ein interessanter Bericht.


Kommentar verfassen