Ergebnisse der fünften Runde

Von Lutz 6. Februar 2017 0 Kommentare 1. Mannschaft, 2. Mannschaft, 3. Mannschaft, 4. Mannschaft, 5. Mannschaft, Mannschaftskampf, News

Am Wochenende wurde die fünfte Runde gespielt.

Dabei kam es zu folgenden Ergebnissen:

Landesliga: Salzgitter – Hameln (2,0 : 6,0)
Verbandsliga: Hameln 2 – Bovenden  (5,5: 2,5)
Verbandsliga: Tempo Göttingen 2  – Hameln 3 (5,0 : 3,0)
Bezirksliga: Hildesheim 2 – Hameln 4 (7,0 : 1,0)
Bezirksklasse: Hameln 5 – Bad Harzburg 2 (2,0 : 6,0)

2 Siege und 3 Niederlagen. Ein mittelprächtiges Vereinsergebnis. Allerdings wurden bei den drei Niederlagen einige Punkte unnötigerweise dem Gegner überlassen.

Die zweite Mannschaft konnte sich gegen 6 Gastspieler souverän durchsetzen und sind weiterhin Tabellenführer. Mit dieser Form ist die Mannschaft um Topscorer der Verbandsliga und Mannschaftsführer Oliver Barz heißer Aufstiegsfavorit.

Die Serie wurde leider durchbrochen. Statt dem 4:4 gab es für unsere dritte Mannschaft leider eine unnötige Niederlage. Aber der Teamgeist und Zusammenhalt sind weiterhin gegeben und noch haben sie 4 Patronen zum abfeuern.

Die Vierte gab ersatzgeschwächt in Hildesheim böse unter die Räder. Dennoch ist das Saisonziel Klassenerhalt noch sehr gut möglich.

Das unsere Fünfte eine sehr schwere Saison vor sich hatte, war jedem schon vorher klar. Leider gab es die vierte Saisonniederlage und der nächste Gegner wird nicht leichter. Dennoch sind noch Möglichkeiten die Klasse zu halten.

Zur ersten Mannschaft:
Nach dem nötigen Warnschuss der letzten Runde wurde diesmal Salzgitter glatt und verdient mit 6:2 geschlagen. Da Wolfsburg verloren hat, haben wir nun tatsächlich 3 MP Vorsprung.  Der Bericht sollte demnächst erscheinen, ich schau mir erstmal die Partien an.


No Replies to "Ergebnisse der fünften Runde"


    Kommentar verfassen