Erfolg im Schulschach (2)

Von Andreas 1. Februar 2012 1 Kommentar News

Erfolg im Schulschach für die Grundschule Bad Münder

In der Vorrunde im Niedersächsischen Schulschachwettbewerb trat die Grundschule Bad Münder in der Altersklasse GS mit mehreren Mannschaften in Bad Münder an. Die erste Mannschaft blieb ungeschlagen und belegte mit 10:0 Mannschaftspunkten und unglaublichen 19,0 Brettpunkten ungefährdet den 1. Platz. Lediglich ein Punkt wurde während der 5 Runden an Brett 4 abgegeben. Damit qualiziert sich die erste Mannschaft für die Zwischenrunde im Bezirk Hannover, die am 21.02.2012 in Bemerode ausgetragen wird.

Erfolgreichste Spieler waren Jan Helmer an Brett 1, Ole Reichelt an Brett 2 sowie Julian Schrieber an Brett 3, die alle fünf Partien gewannen. Luca Walter an Brett 4 erzielte auch sehr gute 4 Punkte.

Mannschaftsführer Jochen Krehnke von der Schulschachakademie Springe war mit seinen Schützlingen sehr zufrieden und hofft, dass sich sein Team in diesem Jahr auch für das Landefinale qualifiziert. In den Jahren zuvor scheiterten die Bad Münderaner nur sehr knapp.


1 Reply to "Erfolg im Schulschach (2)"

  • Dennis
    1. Februar 2012 (18:39)
    Reply

    Glückwunsch für das gute Ergebnis!!


Kommentar verfassen