Der sechste Streich…

Von Stephan 5. Oktober 2011 4 Kommentare News

Sechste Partie – sechster Sieg! In der Meisterklasse der Vereinsmeisterschaft zieht Kai Renner weiter einsam seine Kreise. Verfolger Felix Jacobi hat bei noch einer nachzuholenden Partie bereits 2,5 Punkte Rückstand. Dahinter folgt mit Gerhard Kaiser, Peter Brunotte und Oliver Barz ein Trio, das ebenfalls je noch eine Partie nachzuspielen hat, aber auch schon 3 Punkte Rückstand aufweist. Im Tabellenkeller finden sich weiterhin die Aufsteiger auf den Abstiegsplätzen wieder.

Meisterklasse - Zwischenstand
Nr.TeilnehmerDWZ01020304050607080910PunkteSoBerg
1Jacobi, Felix1982**0,51,00,50,5NP0,01,03,57,75
2Kaiser, Gerhard20780,5**1,01,00,51,00,01,05,09,75
3Backert, Gerhard18330,00,0**0,0NP0,50,00,00,51,00
4Tilin, Leonid19390,50,01,0**0,00,01,01,03,56,75
5Brunotte, Peter19370,50,5NP**1,00,01,0NP3,07,25
6Krain, Rafael1662NP0,00,0**0,00,50,00,51,01,75
7Renner, Kai21311,01,01,01,0**1,01,01,07,017,50
8Göing, Lutz19640,51,00,00,50,0**NPNP2,04,25
9Barz, Oliver19861,01,00,0NP1,00,0NP**3,06,50
10Krüger, Andreas16870,00,01,00,00,50,0NP**1,51,00
In der Anwärterklasse hat Achim Spieker mit einem Sieg über Kurt Pape die Tabellenführung erobert. Auf Platz zwei liegt Yannick Koch vor Kurt Pape mit jeweils 4 Punkten.
Anwärterklasse - Zwischenstand
Nr.TeilnehmerDWZ12345678910PunkteSoBerg
1Krumschmidt, Michael1593** 0,0 0,0 1,00,0 NP0,0  NP  1,02,01,00
2Pesok, Volodymyr1614 1,0** 0,0 NP 1,0  0,5 0,5 0,0 1,04,012,50
3Koch, Yannick1576 1,0 1,0** 1,0 1,0 0,50,0  1,0 0,0 1,06,515,75
4Spieker, Christine1288 0,0 NP 0,0** 0,0  0,0 0,5 0,5 NP1,04,00
5Wehner, Joachim1609 1,0 0,0 0,0 1,0** 0,5 1,0 1,0 1,0 5,519,25
6Mai, Robin1488 NP 0,5 0,5  0,5** 0,0 1,0 0,0 1,03,59,50
7Pape, Kurt1784 1,0 0,5 1,0  1,0 0,0 1,0**1,0 0,0 1,06,516,50
8Laufs, Uwe1251 NP  0,0 0,5 0,0 0,0 0,0** 0,0 1,01,50,50
9Spieker, Achim1830  1,0 1,0 0,5 0,0 1,0 1,0 1,0** 1,06,522,50
10Lorek, Peter1397 0,0 0,00,0 NP  0,0 0,0 0,0 0,0**0,00,00
In der kommenden Woche besteht die Möglichkeit Partien nachzuholen, die auch unbedingt genutzt werden sollte, haben doch bereits 5 Spieler zwei Nachholpartien offen.


4 Replies to "Der sechste Streich..."

  • Yannick
    6. Oktober 2011 (18:27)
    Reply

    Man o man der Achim wieder

  • Achim
    6. Oktober 2011 (19:29)
    Reply

    Hallo Yannick,
    aus Dir kann noch was werden, wer so jung schon so gut besche??en kann, der hat viel Potential. Oder wie hättest du gestern die Partie nach 26 Lxc4 von Schwarz noch gewonnen. Nach bXc wäre g5 nett gewesen.

    Viel Erfolg im Aufstiegskampf

  • Dennis
    6. Oktober 2011 (22:30)
    Reply

    Sag mal Kai, was ist denn da los? 6 aus 6? Das geht doch nur mit Doping!

  • Yannick
    8. Oktober 2011 (19:53)
    Reply

    Danke Achim, ich geb’ stets mein Bestes


Kommentar verfassen